Entwickelt zu den Events 2019 euren Indrik weiter (und erhaltet neue)!

  • wenn man das ganze dazu nun auch jetzt schon das 2-4 mal dann gemacht hat^^


    Ja wird nicht weniger mit Events.

    Für mich auch nicht die richtige Strategie die leute zum einloggen zu animieren und ich fühle mich da auch schnell übersättigt. Besonders wenn nix großes neues passiert.

    Pvp Event geht aber immer, weil da muss man zum Glück nicht tanzen, schweine klauen oder Raketen in den Himmel schießen...

  • wenn man das ganze dazu nun auch jetzt schon das 2-4 mal dann gemacht hat^^

    Perfekt - die einzelnen Missionen waren lusig und wurde nur durch die vielfache Wiederholung langweilig. Ich stimme Dir vollstänig zu!

    Pvp Event geht aber immer, weil da muss man zum Glück nicht tanzen, schweine klauen oder Raketen in den Himmel schießen...

    Das Mittjahresgemetzel wird wieder zu einem gewaltigen Ansturm in Cyro führen und wir müssen wieder lange warten, bis wir den extrem überforderten Kampagnenservern beitreten können, wo wir dann von Latenzzeiten im hohen vierstelligen Bereich erfreut werden. Letzteres führt zu sprichgenden Mitspielern und Gegnern, hakender Zielerfassung und vielfachen Blockaden der Skills... Mehrfach starb mein Char ohne dass ich selbst in einen Kampf verwickel wurde - während eines Zeitstillstandes (Ping über 5xxx und nicht etwa Psijik-Timebubble) war eine ganze Horde über meinen wehrlosen Cahr hinweggehobelt...


    Insbesondere bei Burgbelagerungen wurde das Spiel unspielbar!


    Ich hoffe, unser werter Provider stellt diesmal nicht nur weitere Kampagnen, sondern auch weitere Server zur Verfügung um die Nachteile des gewaltigen Andrangs zu vermeiden.


    Ansonsten ist es immer eine gute Idee, Cyro zu besuchen und wenn über solch ein Event neue Spieler den Einstig in das PvP finden, ist das Event insoweit eine gute Sache. Das gilt sogar dann, wenn es keine neuen Errungenschaften gibt.


    Ja, auch mir macht es Spaß, Horden von PvE-Spielern ohne Erfahrung und passende Ausrüstung in Cyro mit den Waffen in der Hand zu begrüßen...